<< zurück <<

Mein Name ist Manfred der „DOS METROS“ unter den Mexikanern.
Geboren in Hamburg während der Flutkatastrophe (daher die Körperlänge, doch ohne Schwimmhäute aufgewachsen.
Meine Kindheit verbrachte ich in Wattenscheid statt Bochum. Pünktlich zu den Olympischen Spielen in München wurde ich in Holsterhausen (damals Wanne-Eickel) ansässig. Zurzeit bin ich (46 Jahre alt) als Panzerknacker und Mitternachtsschlosser auf Rechnung tätig.
Mit starkem Hang zur Muse kam ich zu unserem lokalen Vogelteam und zwitschere zwischen Technik und Bühne.


zum Video...>

aktuelles